.
info@sonnalp.com
. MwSt. IT00754470219

Storno & Versicherung

Falls Ihnen vor Antritt des Urlaubs im Hotel Sonnalp etwas dazwischenkommt, können Stornogebühren anfallen. Um unangenehme Stornokosten zu vermeiden empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung - so sind Sie abgesichert.
(Versicherungsschutz besteht auch in Bezug auf Covid-19, Informationen finden Sie  unten im Link).


Allgemeine Stornobedingungen

Eine unangenehme Angelegenheit. Für Sie, wie auch für uns. Bei Stornierungen, verspäteter Anreise oder frühzeitiger Abreise können Stornokosten anfallen.

Eine kostenfreie Stornierung ist:
in der Wintersaison bis 50 Tage vor Anreise möglich
in der Sommersaison (Juni - Oktober) bis 30 Tage vor Anreise möglich

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei späteren Stornierungen das Angeld als Stornogebühr einbehalten bzw. in Rechnung stellen. Bei Stornierung von weniger als 20 Tagen vor Anreise, werden 50% des gebuchten Aufenthaltes, und bei Stornierung von weniger als 10 Tagen vor Reiseantritt 80% des gebuchten Aufenthaltes als Stornogebühr in Rechnung gestellt.
Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise werden 80% in Rechnung gestellt.


Sollte es im Winter 2021/2022 eine neue Reisewarnung in Bezug auf COVID-19 für Südtirol/Italien geben oder Schließungen (Grenzen, Skigebiet) bleiben wir selbstverständlich flexibel und werden dann die Stornobedingungen anpassen.
Bei Fragen stehen wir immer gerne zur Verfügung.

 


Um sich vor Stornogebühren zu schützen, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.
Informationen zum Abschluss und zum Versicherungsschutz bei Covid-19 finden Sie auch unten im Link.